„Bis wir tot sind oder frei“ – Von echtem Schmerz und wahrer Freiheit

Ausbrecherkönig Walter Stürm gilt als Symbol des linken Freiheitskampfs in der Schweiz der 1980er-Jahre. Oliver Rihs hat sich dessen Geschichte angenommen, rückt dabei jedoch die Anwältin Barbara Hug in den Mittelpunkt und stellt die berechtigte Frage nach der Definition von Freiheit. Schon vor eineinhalb Jahren war „Bis wir tot sind oder frei“ eigentlich startklar, dann … [Read more…]

Absurd, absurder, „Ambulance“

In Michael Bays „Ambulance“ gibt es nicht nur Jake Gyllenhaal in einer der drei Hauptrollen zu sehen, sondern auch eine rasante Verfolgungsjagd durch L.A. und jede Menge Explosionen. Leider sind es dann doch ein paar zu viele … Wer in einen Film von Michael Bay geht, erwartet knallharte Action. Dass der Regisseur dieses Genre verinnerlicht … [Read more…]

Emo-Batman in düsterem Thriller-Epos

In „The Batman“ spielt Robert Pattinson einen traumatisierten Milliardär am Anfang seiner Fledermaus-Karriere, der oft anders agiert, als man es gewohnt ist. Mark Reeves gelingt mit seinem düsteren Superhelden-Thriller eine Punktlandung. Auf diesen Film haben Fans des Superhelden-Kinos lange gewartet. Nun endlich startet „The Batman“, der nicht nur der längste Streifen in der Fledermaus-Filmhistorie ist, … [Read more…]

„Uncharted“: Hechtsprung von der Konsole auf die Leinwand

Vor gut 15 Jahren beginnt die Erfolgsgeschichte der Videospiel-Reihe „Uncharted“. Jetzt kommt Nathan Drake endlich auch ins Kino. Den Zuschauer erwartet ein actionreicher Abenteuerfilm mit Tom Holland und Mark Wahlberg, der seiner Vorlage absolut gerecht wird. Vier Teile kann die Playstation-Reihe „Uncharted“ aus dem Hause Naughty Dog seit 2007 bereits vorweisen. Und sie alle zählen … [Read more…]

„Der Pfad“: Klein und Groß auf der Flucht vor den Nazis

Tobias Wiemann verfilmt mit „Der Pfad“ einen Jugendroman, der sich der Flucht zweier Kinder vor den Nazis widmet. Bei aller Düsternis des Zweiten Weltkriegs gelingt ihm das dank Hauptdarsteller Julius Weckauf mit einer schönen Leichtigkeit. Einen Wermutstropfen gibt es aber dennoch. Schon Caroline Links „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ hat vor gut drei Jahren … [Read more…]

„The Sadness“: Blutiger Zombie-Horror für Hartgesottene

„The Sadness“ wirbt damit, der brutalste Zombiefilm aller Zeiten zu sein. Und tatsächlich stattet der taiwanesische Streifen seine Untoten mit einer völlig neuen Dynamik aus, die die üblichen Abwehrmechanismen obsolet macht. Auch die Zuschauer müssen einiges aushalten. Wem Zombiefilme von George A. Romero schon zu brutal sind, der sollte unbedingt Augen und Ohren vor „The … [Read more…]

„Wunderschön“: Verzweifelte Frauen im Optimierungswahn

Zu dick, zu gestresst, zu frustriert? Frauen finden eine Menge Gründe, um an sich zu zweifeln. Dieses Themas nimmt sich Karoline Herfurth mit ihrer dritten Regiearbeit an. Hier spielt sie neben Nora Tschirner und Martina Gedeck eine Frau am Rande des Optimierungswahnsinns. Eine fühlt sich in die Mutterrolle gepresst wie nach zwei Schwangerschaften in ihre … [Read more…]

„Sing 2“: Poppiger Mutmacher für alle Altersklassen

Nach dem Erfolg von „Sing“ 2016 geht die Geschichte um Buster Moon und seine tierischen Gesangstalente in die Fortsetzung. Noch bunter, noch aufwendiger und stimmlich wieder hochkarätig besetzt, verbreitet „Sing – Die Show deines Lebens“ seine mutmachende Message. Als vor gut sechs Jahren „Sing“ in die Kinos kam, bereitete die Story um Theaterinhaber Buster Moon, … [Read more…]

„Königin des Nordens“ herrscht mit Empathie

1402 herrscht Margrete I. über Schweden, Norwegen und Dänemark, eint sie zum Großreich und wird zu einer der bedeutendsten Frauen der Weltgeschichte. Das Biopic von Charlotte Sieling erzählt von einer Königin, die trotz ihrer Macht nie ihre Menschlichkeit verlor. Denkt man an einflussreiche Königinnen, kommt einem aktuell am ehesten Queen Elizabeth II. in den Sinn, … [Read more…]