Romanverfilmung „Auerhaus“: Einfühlsame Momente in der Provinz

Mit „Auerhaus“ adaptiert Regisseurin Neele Leana Vollmer den gleichnamigen Erfolgsroman von Bov Bjerg. Obwohl es neben der Tristesse des Provinzlebens auch um die einer Teenagerseele geht, gelingt das mit einer charmanten Leichtigkeit, jedoch auch mit dramaturgischen Leerstellen. Vor knapp fünf Jahren erschien mit „Auerhaus“ der gefeierte Coming-of-Age-Roman von Bov Bjerg. Der soll sich allein in … [Read more…]

J.Lo strippt in „Hustlers“: Nackte Tatsachen über die Macht der Frauen

In den USA ist „Hustlers“ jetzt schon der Überraschungserfolg des Jahres und spielte bereits in der ersten Woche weit mehr als seine Produktionskosten wieder ein. Nun kommt der Film über eine Gruppe krimineller Stripperinnen auch in die deutschen Kinos – mit einer starken Jennifer Lopez. „Hustlers“ sei ein feministischer Film, sagte Jennifer Lopez als eine … [Read more…]

„Doctor Sleep“: Unruhiger Schlaf für King- und Kubrick-Fans

Mike Flanagan wagt sich 39 Jahre nach Stanley Kubricks „Shining“ an die Verfilmung der Fortsetzung von Horror-Autor Stephen King. Jacks Sohn Danny ist inzwischen erwachsen und wird noch immer vom Shining heimgesucht. Und auch der Zuschauer muss im Kino durch einige tiefe Täler. Stephen Kings literarische Fortsetzung von „Shining“ zu verfilmen, war ein ambitioniertes Projekt. … [Read more…]

Hape Kerkeling: „Ohne Liebe findet man keinen Humor“

Zum wiederholten Mal leiht Hape Kerkeling dem Schneemann Olaf aus der Disney-Produktion „Die Eiskönigin“ seine Stimme. Mit n-tv.de sprach er über die Liebe, Parallelen zur Figur und die Möglichkeit einer Rückkehr ins Fernsehen. Der Mann, der der Welt Filme wie „Kein Pardon“ und „Samba in Mettmann“ bescherte, mit Shows wie „Total Normal“ und „Darüber lacht … [Read more…]

„Die Eiskönigin 2“: Große Emotionen in fantastischen Bildern

Nach „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ 2013 und einem Spin-off um Schneemann Olaf vier Jahre später kommt nun der zweite Teil der eiskalten und dennoch herzwärmenden Geschichte um die Schwestern Elsa und Anna in die Kinos. Die wichtigste Rolle aber gebührt einmal mehr Olaf. Weihnachten rückt näher und damit auch die Zeit für die ganz … [Read more…]

Kriegs-Epos „Midway“ Detailgetreuer Angriff aus den Wolken

Deutschlands Hollywood-Export Roland Emmerich widmet sich in „Midway – Für die Freiheit“ einem aus US-Sicht historischen Kriegsereignis. Dabei setzt er auf große Namen und modernste CGI-Technik. Die Emotionen bleiben dabei allerdings auf der Strecke. Andere Menschen träumen von einem Urlaub am Strand oder einem Haus im Grünen, Roland Emmerich träumte lange davon, einen Film über … [Read more…]

Roland Emmerich über „Midway“: Filmisches Statement gegen den Faschismus

Regisseur Roland Emmerich hat Hollywood-Filmgeschichte geschrieben. Sein neuer Kriegsfilm hält wie gewohnt ein CGI-Feuerwerk und einigen US-Patriotismus bereit. Er selbst möchte „Midway“ aber vor allem als Zeichen gegen den Faschismus verstanden wissen, wie er n-tv.de im Interview erklärt. Roland Emmerich ist einer, der es schon lange in Hollywood geschafft hat. Bereits seit den 1990er-Jahren dreht … [Read more…]

Solide „Scary Stories“ Halloween-Horror für Halbwüchsige

Pünktlich zu Halloween kommt ein von Guillermo del Toro produzierter Film in die deutschen Kinos, der vor allem die Jüngeren das Fürchten lehren wird. Die darin zusammengesponnenen Geschichten stammen aus der Feder eines US-amerikanischen Kinderbuchautors. Ein paar sympathische Teenager mit mehr oder weniger typischen Teenager-Problemen, eine rachsüchtige Vogelscheuche, ein verärgerter Untoter und ein in Vergessenheit … [Read more…]